Tauschrausch

Gebrauchtwagen Tauschrausch

Sichern Sie sich jetzt bis zu 3.000,- €1 Tauschprämie! Einfach alten Pkw in Zahlung geben und direkt einen Jahres- oder Gebrauchtwagen von Volkswagen, Audi, SEAT oder ŠKODA kaufen.

Unser Rundum-sorglos-Paket für ausgesuchte Modelle:

  • Top Konditionen: Sonderleasing und attraktive Finanzierung2
  • Attraktives Servicepaket: Wartung und Inspektion3 inklusive
  • Persönliche Absicherung durch beitragsfreien Ratenschutz bei Arbeitslosigkeit4
  • Kontaktlose Fahrzeugübergabe

1Modell- und herstellerabhängig auf Basis einer DAT Gebrauchtwagenbewertung (www.dat.de). Gilt bei Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagens. Sie erhalten bei Inzahlungnahme (Konzernfahrzeuge Audi, SEAT, SKODA, Porsche sind ausgeschlossen) Ihres mindestens 4 Monate auf Ihren Namen zugelassenen alten Gebrauchtwagens und gleichzeitigem Kauf eines Volkswagen eine modellabhängige Prämie von bis zu 3.000,- €. Dieses Angebot gilt für ausgewählte Jahreswagen aus dem Bestand der Volkswagen AG und ist mit weiteren günstigen Finanzierungskonditionen kombinierbar.

2Finanzierungsangebote der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Leasingangebote der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

3Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Laufzeit bis 48 Monate; max. 15.000 km Fahrleistung pro Jahr. Für private und gewerbliche Einzelabnehmer. Die Kosten für umfangreiche Wartungs- und Inspektionsarbeiten laut Herstellervorgabe inkl. Lohn und Material sind inlusive. Pro Service-Ereignis wird für einen Tag Ersatzmobilität nach Wahl (begrenzte Kostenübernahme zur Wiederherstellung der Mobilität, z. B. Werkstattersatzwagen, Taxigutschein) gewährt.

4Ratenschutz im Falle unverschuldeter Arbeitslosigkeit für bis zu 12 Monate. Maßgeblich sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) der Cardif Allgemeine Versicherung, Stuttgart. Für sozialversicherungspflichtig Angestellte (ausgeschlossen sind u. a. Beamte, Selbstständige, Freiberufler, Wehrdienstleistende, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst/sonstigen freiwilligen Diensten z.B. freiwilliges soziales Jahr und Auszubildende).